Mittwoch, 25. September 2013

Berlin Baby 2

"Berlin is poor, but sexy."
(Klaus Wowereit)










 

Part 2 von meinem Berlin Trip! 
Begrüßt wurde ich an meinem ersten Morgen von selbstgebackenen Blaubeer Muffins von meiner lieben Schwester. Ein super leckerer, süßer Start in den Tag!
Zu unserem Plan gehörte unter anderem eine schöne gemütliche Fahrrad Tour durch Berlin, die wir mit den Sight Seeing Punkten verbunden haben. Dies führte uns vom Brandenburger Tor, über das Holocaust Denkmal, entlang zum Fernsehturm bis zur East Side Gallery und an die Spree. Und das alles konnten wir bei Sonnenschein genießen.
Einen weiteren Tag haben wir komplett mit Shoppen und bummeln verbracht. Dies führte uns zu Bershka, Gina Tricot, Forever21, Zara, Pull&Bear, Primark, Brandy Melville, Urban Outfitters usw. Dabei wurde natürlich auch das ein oder andere Stück gekauft, unter anderem ein mega toller Seifenspender bei Zara Home in Form von einem Totenkopf.
Zwischendurch gings in Kreuzberg zu Wonderwaffel gefüllte Waffeln essen.. oder auch Obstdöner genannt. Ich habe mich für eine Waffel mit Erdbeeren, Melone, Kiwi und Schokolade entschieden. Soo lecker, kann ich euch nur empfehlen! Abends haben wir uns noch eine viel zu große Portion Sushi am Adenauerplatz bei Tao gegönnt. Zur Happy Hour bekommt man dort doppelte Portion zum Preis von einem ;) 
Auch das Berliner Nachtleben wollte ich mal wieder erleben. Am Freitag hat es uns in Weekend Club verschlagen, wo u.a. Karotte aufgelegt hat. Die Musik war hervorragend. Auf der Dachterasse ist auch eins der oberen Bilder entstanden. Anschließend wollten wir eigentlich noch ins Berghain, aber der Wunsch nach Schlaf war dann doch größer. Am Samstag hatte der Club Pearl seine Eröffnung gefeiert, wo wir den Anfang des Abends verbracht haben. Ein paar C oder eher D Promis hat man auch gesehen. Musik war gut, aber insgesamt war es viel zu voll und etwas zu "schicki". Deshalb sind wir danach weiter gezogen ins Tube. Auch wenn ich zum Feiern normalerweise Electro/Techno höre, war das mal wieder eine tolle Abwechlung. Ein Club mit richtig guter Hip Hop/ Black Music. Am Sonntag war mein Ausflug auch leider schon wieder vorbei und ich musste mich mit dem Fernbus wieder in Richtung Süden begeben. Aber Berlin, ich werd dich hoffentlich bald wieder sehen!

Kommentare:

  1. Hey. Nein leider nicht ! Die pläne haben sie leider geändert. Ich Fliege nähmlich am 26.10. nach Paris und nicht nach Stuttgart =)

    Hoffe dennoch das wir uns noch iwo mal sehen werden =)

    lg Nico

    AntwortenLöschen